Posts

Ab in die Kneipe

Bild
"Ich werde wohl nicht in der Hall of Fame landen,
mit einem Stern und meinem Namen auf dem Gehsteig
oder einer Statue in meinem Heimatort, wenn ich nicht mehr bin.
Keiner wird seine Kinder nach mir benennen,
ich werde wohl nicht Geschichte machen."
(Down to the Honkytonk / Rodney Clawson, Luke Laird, Shane McAnally)

Bis zu 15 Personen bietet die Pedal Tavern in Downtown Nashville Platz. Allerdings sollten die Gäste ein bisschen sportlich sein. Denn in Wahrheit ist die Pedal-Taverne ein Vehikel, das aus 2 Theken besteht, um die Sitze mit Pedalen montiert sind und das durch Muskelkraft bewegt, für 2 Stunden durch die Straßen von Nashville fährt. Als besondere Attraktion befindet sich ein Getränkefass an Bord, das seine Gäste während er Fahrt mit Flüssigkeit versorgt. Allerdings müssen die Gäste aus rechtlichen Gründen ihr eigenes Getränk mitbringen.

Wie diese Nashville Attraktion aussieht, zeigt Jake Owen am Anfang seines neuen Videos zu seiner aktuellen Single. Nachdem seine Remin…

Roan Ash

Bild
"Die Grenzen von Country Music haben sich heutzutage weit über den traditionellen Mittelpunkt Nashville hinaus verschoben. Das Genre ist in den vergangenen Jahren zu einer globalen Strömung geworden, für die eine neue Generation von Country Stars in allen Teilen der Welt aufgetaucht ist."
(Editor's Note / Apple Music, Country Wide Playlist)

Seit Juni 2015 mischt der Apple Konzern mit seinem Produkt Apple Music im wachstumsträchtigen Musik-Segment des Streamings mit. Rund 9 Jahre nachdem Marktführer Spotify den Markt eröffnet hatte. Laut aktuellen Zahlen von digitaltrends.com kann Apple Music heute rund 40 Mio. zahlende Kunden vorweisen. Und ist damit beim halben Kundenstock der zahlenden Benutzer von Spotify angekommen. Mit einer Bibliothek von angeblich aktuell rund 50 Mio. Songs hat Apple sogar um ein Drittel mehr Musik im Angebot als Konkurrent Spotify und wird sich daher auch mittelfristig mit Sicherheit nicht mit der zweiten Marktposition zufrieden geben wollen.

So s…

Nachtschicht

Bild
"Es war eine höllische Woche,
im Staub der sengenden Hitze,
sich kaputt machen für ein paar Dollar.
Aber nicht der Rede wert,
ein Tag wie jeder andere."
(Night Shift / Tofer Brown, Phillip LaRue, Billy Montana)

Im Juni 2016 war "California Sunrise" erschienen. Es war bereits das zweite Album in voller Länge auf dem Major Label Capitol Nashville. Aber es war das erste, das Jon Pardi bekannt und erfolgreich gemacht hat. Gleich mit der ersten Single 'Head Over Boots' erreichte er seinen ersten Nummer-1 Hit in den Radio (Billboard Country Airplay) Charts. Auch die Nachfolge-Single landete an der Spitze der Charts und die dritte Single 'Heartache on the Dancefloor' erreichte Platz 3. Erst der erztraditionelle Song 'She Ain't in It' wurde nicht zum Hit.

Auf die beiden Jahre zurückblickend, muss man festhalten, dass es ihm gelungen ist, traditionelle Country Elemente wieder zurück in die Charts zu bringen. Allerdings auch deshalb, weil er seinen Sou…

Neon Kirche

Bild
"Ich habe an heute gedacht, dann an für immer.
Ich habe an das Feuer gedacht und wie wir hindurchgingen.
Daran, als ich alles richtig gemacht, und als ich es vermasselt hatte.
Ich habe über die Wirklichkeit nachgedacht,
über das Gute und über die Wahrheit,
und ich habe an dich gedacht."
(Thought About You / Lee Thomas Miller, Brad Warren, Brett Warren)

1993 war sein erstes Album erschienen. Mit "Tim McGraw" trug es einfach nur seinen Namen und die Absicht, damit das Publikum mit dem Neuling schneller vertraut zu machen. Aber trotz der Veröffentlichung von 4 Singles aus dem Album, hinterließ es keine Spuren in den Charts. Kein sehr ermutigender Einstieg.

25 Jahre später kann Tim McGraw nicht nur auf 14 Solo-Alben, sondern auch auf weltweit über 75 Mio. verkauft Stück davon zurückblicken. Nebenbei hat er sich ein respektables Image als Schauspieler aufgebaut und führt eine der wenigen Superstar-Vorzeige-Ehen mit Faith Hill. Erst im Juli 2018 beendeten die beiden ihre Soul2…

Einen Gang zulegen

Bild
"Warum reist niemand mehr in Zügen ab?
So, wie in den Szenen alter Filme,
in denen der Hauptdarsteller über den Bahnsteig läuft
und ruft: Ich liebe Dich, bitte komm zurück!
Der Zug würde halten und es gäbe eine letzte Chance."
(Trains / Larry Stewart)

Rückblickend hat mich kaum eine Band so sehr begeistert, wie Restless Heart. Ab Mitte der 1980er Jahre konnte dem Quintett rund 10 Jahre lang kaum jemand das Wasser reichen, wenn es um mehrstimmigen Gesang und funkelnden Country-Pop-Rock ging. 15 Top-10 Singles platzierten sie in dieser Zeitspanne, von denen 6 zu Nummer-1 Hits wurden. Vom zeitlosen Thema der ewigen Liebe im längst zum Hochzeitsklassiker avancierten 'I'll Still Be Loving You' bis zum Deep Cut 'New York (Hold Her Tight)' über die Sehnsucht nach einer Trennungen - es war wenig verwunderlich, dass man die Band immer wieder mit den Eagles verglich.

Da, wo die Eagles jedoch durch die psychodelischen Hallen ihres Hotel California wandelten, erdete sich R…

Veränderung oder Entwicklung?

Bild
"Die Welt ist nicht an einem Tag kaputt gegangen,
und sie wird es auch nicht auf immer bleiben.
Aber du musst nicht gleich die ganze verdammte Sache richten,
du musst sie nur ein bisschen besser hinterlassen."
(Change the Whole Thing / Maggie Rose, Patrick Davis, Chris Gelbuda)

In seltsamer Macho-Pose ist sie auf dem Cover ihres neuen Albums zu sehen. Eigentlich ist es erst ihr zweites Album, allerdings liegen ganze 5 Jahre zwischen dem ersten und dem neuen, am 21. September 2018 erschienenen Projekt. Dazwischen liegen nicht nur 2 EP's und eine Reihe von einzelnen Singles, sondern vorallem auch viel Verzweiflung, den Anknüpfungspunkt an eine so früh und hoffnungsvoll begonnene Karriere nicht so recht finden zu können.

Musik hat Maggie Rose in den verschiedensten Facetten von Anfang an in ihrem Leben begleitet. Aus Maryland an der Ostküste der USA stammend, bekam sie noch zu High School - Zeiten die Chance als Vorgruppe für die B Street Band, eine bekannte Bruce Springsteen -…

Thomas Gabriel

Bild
"Ich habe einige sehr finstere Songs geschrieben. Die einen davon musste ich über das Album verteilen, andere musste ich ganz weglassen, weil sie einfach zu finster waren. Sie halfen mir, all die Emotionen rauszulassen, meine Erfahrungen - gute und schlechte. Mir ging es nicht darum zu sagen, 'Hey, das ist kommerziell und wird sich verkaufen. Lass uns was machen, was jedem gefällt.' Darum ging es gar nicht."
(Thomas Gabriel / 18. August 2018, boomerocity.com)

Fast genau 15 Jahre ist es her, dass am 12. September 2003 einer der bekanntesten und einflussreichsten Musiker der Musikgeschichte im Alter von 71 Jahren verstorben war. Aber selbst eineinhalb Jahrzehnte nach seinem Tod hat das seiner weltweiten Bekanntheit keinen Abbruch getan. Immer noch fällt den meisten (oft gar nicht so Musikinteressierten) der Name Johnny Cash ein, wenn das Stichwort Country Muic fällt. Wie ich es selbst eben erst wieder sogar in Griechenland feststellen konnte.

Dabei hatte sich Johnny Cas…

Cash Campbell

Bild
"[Das Lied] entstand aus dem Gefühl heraus, das du spürst, wenn du mit einer Person zusammen bist, die dir das Gefühl gibt, auf Wolke 7 zu schweben - irgendwo da, wo sich der Himmel und die Sterne treffen. Für mich beschreibt der Song genau diesen Wunsch, diesen traumhaften Moment nicht mehr loslassen zu wollen, sondern zu hoffen, dass er ewig dauert."
(Cash Campbell über 'The In Between')

Der junge Sänger mit dem Baby Face und der überraschend markant-charismatischen Stimme stammt aus Dallas im US-Bundesstaat Texas. Noch kennt man ihn kaum, aber immer öfter stolpert man über ihn. Den Sänger und Songschreiber, der sich einen Platz im Country Genre erarbeiten möchte. Denn schließlich trägt er als Namen die Kombination von zwei der berühmtesten Künstler aus dem Country Genre: Johnny Cash und Glen Campbell.

Was es genau damit auf sich hat, muss er erst erzählen. Jedenfalls tritt er als Künstler mit dem Namen Cash Campbell auf und gibt damit eigentlich die musikalischen R…

Vielleicht liegt es doch an mir?

Bild
"Vielleicht liegt es daran, wie sie dich 'Baby' nennt, oder daran, wie ich es nicht tue.
Vielleicht liegt es daran, dass sie dir jedes Wort glaubt, so wie ich es nicht tue.
Ich werde nie sein, was du brauchst
und es ist so leicht, dir dafür die Schuld zu geben."
(Maybe It's Me / Jessica Mitchell, Jeff Dalziel)

Am 11. Mai 2018 hat die kanadische Singer-/Songwriterin Jessica Mitchell ihr Album 'Heart of Glass' veröffentlicht. Ein Album, entstanden aus dem Schatten persönlicher Zerrissenheit, das im Glanz einer ganz besonderen Stimme erstrahlt und das Publikum damit in seinen Bann zu ziehen vermag.

Am 12. September 2018 ist das Video zum Song 'Maybe It's Me' erschienen, das die Gefühle des Liedes mit einfachen und doch so wirkungsvollen Mitteln in Szene setzt. Man braucht kaum Worte darüber zu verlieren, um zu verstehen, dass es um eine Beziehung geht, die nicht mehr zusammen findet. Auch wenn einer den anderen zu sich ziehen, festhalten möchte, so b…

Was würdest du jetzt machen?

Bild
"Ich dachte eigentlich immer Tex-Mex hat was mit Essen zu tun, bis ich die Jungs traf. [In diesem Sinn ist das,] was sie servieren ein musikalisches Rezept, das traditionell mariniert und mit einem Schuss scharfer Sauce zubereitet wird. Dazu gibt es kräftige Harmoniegesänge, dreifach gewürzt mit Rhythm & Blues, Tejano und Tequila."
(Sting über The Last Bandoleros / Rolling Stone Country, 8. Jänner 2018)


Am 22. August 2018 veröffentlichten The Last Bandoleros ihre aktuelle Single 'What Would You Be Doing'. Eigentlich ist es erst 4 Jahre her seitdem die Band gegründet wurde. Noch kein Grund zur Beunruhigung, wenn man es da noch nicht zu großer Berühmtheit geschafft hat. Andererseits ist es doch schon 2 Jahre her, dass sie von Warner Music Nashville einen Major Label Plattenvertrag erhalten hatten. CEO John Esposito hatte sie vom Fleck weg engagiert, auch wenn er sich rückblickend nicht ganz sicher ist, ob es die richtige Entscheidung war, sie von Anfang als Country…